Berlin : POLIZEI-TICKER

Friedhofsmitarbeiter unter Anhänger eingeklemmt

Mitte - Bei einem Arbeitsunfall auf dem Sophien-Friedhof in der Bergstraße ist ein 50-Jähriger am  Dienstag schwer verletzt worden. Sein Kollege, 60, erlitt leichte Verletzungen. Gegen 10 Uhr hatten die beiden Friedhofsmitarbeiter den Anhänger eines Kleinlasters mit Gehölz und Grabsteinen beladen. Aus noch nicht geklärter Ursache kippte der Anhänger um und fiel auf die beiden Männer. Der Ältere konnte sich selbst befreien. Der Jüngere wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr schaffte es schließlich, ihn hervorzuziehen. Der Mann erlitt einen Beinbruch und kam in eine Klinik. tabu

Autofahrer verlor Kontrolle und schleuderte gegen Baum

Malchow - Bei einem Unfall in der Nacht zu Dienstag ist ein 30-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Er hatte auf dem Blankenburger Pflasterweg die Kontrolle verloren, war mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und prallte gegen einen Baum. Ein Passant rief die Feuerwehr. Die Retter befreiten den eingeklemmten und bewusstlosen Verletzten mit einem Schneidbrenner aus dem Auto. Der 30-Jährige erlitt diverse Brüche. Die Straße war eine Stunde lang gesperrt. tabu

Einbrecher wollten in Kiosk einsteigen: eine Festnahme

Charlottenburg - Der Polizei ist es gelungen, in der Nacht zu Dienstag einen Einbrecher auf frischer Tat zu fassen. Zuvor hatten die Zivilbeamten in der Reichsstraße beobachtet, wie drei Täter versuchten, die Tür zu einem Zeitungsladen aufzuhebeln. Zwei Männer konnten flüchten. Ein 24-Jähriger wurde nach kurzer Verfolgung festgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben