Berlin : POLIZEI-TICKER

Jugendlicher von Brücke gestürzt

Hellersdorf - Ein betrunkener 15-Jähriger ist am Freitag bei einem Sturz von einer Brücke schwer verletzt worden. Er war am Tramstopp „U-Bahnhof Hellersdorf“ auf das Absperrgitter der Brücke geklettert und hatte den Halt verloren. sik

Großeinsatz gegen Raser

Hellersdorf - Die Polizei ist am Freitag gegen ein Rasertreffen in Alt-Mahlsdorf vorgegangen. Rund 200 Personen mit 80 frisierten Wagen hatten sich auf einem Parkplatz versammelt, um von dort aus mit hohem Tempo auf die nahen Bundesstraßen zu fahren. Vorsorglich hatte die Polizei im näheren Umkreis Radarmessungen angekündigt und ein temporäres Tempolit von 30 Km/h ausgesprochen. In 190 Fällen überschritten Fahrer diese Begrenzung. Ein 19-Jähriger Kradfahrer wurde mit 121 Km/h gestellt. sik

Randalierer attackieren Bus

Zehlendorf - Zwei unbekannte Randalierer haben in der Nacht zu Samstag einen Bus der BVG attackiert. An der Haltestelle U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim in der Clayallee sprühten die beiden mit einem Feuerlöscher Pulver in den Bus. Als Fahrgäste den Bus verließen, wurde zwei Passagieren ins Gesicht geschlagen. sik

Zwei Kradfahrer schwer verletzt

Karlshorst/Heiligensee – Zwei Motorradfahrer sind am Sonnabend bei Unfällen schwer verletzt worden. In Karlshorst stieß ein 26-Jähriger vermutlich wegen überhöhtem Tempo, so die Polizei, frontal mit einem Auto zusammen. In Heiligensee prallte eine Kradfahrerin auf der Autobahn 111 aus noch ungeklärter Ursache in die Schutzplanken. cs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar