Berlin : POLIZEI-TICKER

Autobahn nach Unfall gesperrt

Wilmersdorf - Aus bisher ungeklärter Ursache kam in der Nacht zu Donnerstag gegen 22 Uhr eine Frau mit ihrem Pkw von der Fahrbahn des Autobahnzubringers A104 ab und kollidierte an der Kreuzung Konstanzer/ Ecke Berliner Straße mit einem Ampelmast. Die 27-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste von der Feuerwehr aus ihrem völlig zerstörten Fahrzeug befreit werden. Die Autobahn in Richtung Nord war während des Einsatzes gesperrt. Tsp

Räuber rannte Polizisten in die Arme

Steglitz – Lange hatte der Räuber nichts von dem Schmuckstück. Nachdem der 30-Jährige der Angestellten eines Leihhauses in der Schlossstraße ein Collier entrissen hatte, flüchtete er. Dies war so auffällig, dass ihn ein nicht im Dienst befindlicher Polizist stoppte und festhielt, bis seine Kollegen eintrafen. Ha

Tausende Köpenicker ohne Strom

Köpenick - Wegen eines Kurzschlusses in einer Netzstation waren gestern Abend rund 7000 Haushalte in Köpenick eine Stunde lang ohne Strom. Vattenfall-Techniker schufen eine Ersatzversorgung. Kurz nach 20 Uhr gingen die Lichter wieder an. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben