Berlin : POLIZEI-TICKER

Bus mit Kita-Kindern rammt Taxi

Lichtenberg - Beim Überholen auf der Ruschestraße ist ein Kleinbus mit sechs Kita-Kindern am Freitagmittag frontal gegen ein Taxi auf der Gegenspur geprallt. Die Kinder und beide Fahrer hatten laut Polizei Glück im Unglück – sie wurden nur leicht verletzt. Nach ersten Ermittlungen wollte der 68-jährige Fahrer des Busses mit dem Überholmanöver einen Stau umgehen. Dabei übersah er vermutlich den entgegenkommenden Wagen. Die Kitagruppe war auf dem Weg zum Schwimmbad. Alle Verletzten wurden im Krankenhaus ambulant versorgt.cs

Auto rast gegen Mauer

Pankow - Mit überhöhtem Tempo ist ein 32 Jahre alter, betrunkener Autofahrer in der Nacht zum Freitag gegen die Mauer eines Gebäudes an der Granitzstraße geprallt. Seine 25-jährige Beifahrerin und er selbst erlitten dabei schwere Verletzungen. Laut Polizei war der Mann zuvor über eine rote Ampel gerast. Dabei verlor er die Kontrolle über den Wagen und geriet ins Schleudern. cs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar