Berlin : POLIZEI-TICKER

Fußgänger tödlich verletzt

Mitte - Ein 69-jähriger Fußgänger ist am Montagabend auf der Grunerstraße von einem Toyota erfasst und tödlich verletzt worden. Laut Polizei war der Mann mit fünf Begleitern unterwegs. Als er als Letzter der Gruppe die Fahrbahn betrat, geschah das Unglück. Die genau Ursache war gestern noch ungeklärt. cs

Supermarkt überfallen

Friedrichshain - Unbekannte Täter haben Montagnacht einen Supermarkt an der Boxhagener Straße überfallen. Die Männer gaben sich gegen 22 Uhr als Kunden aus. Während des Bezahlens bedrohte einer die 31-jährige Kassiererin mit einer Schusswaffe und verlangte Bargeld. Als die Frau in den Keller flüchtete, griff das Duo selber in die Kasse und verschwand mit der Beute. Tsp

Mann ausgeraubt

Prenzlauer Berg - Ein 32-Jähriger ist in der Nacht zu Montag in der August-Lindemann-Straße von zwei Unbekannte mit dem Messer bedroht und beraubt worden. Danach flüchtete das Duo in Richtung Samariterstraße. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben