Berlin : POLIZEI-TICKER

Lkw-Fahrer ausgeraubt

Charlottenburg - Auf besonders dreiste Weise ist am Dienstagabend ein Lkw-Fahrer ausgeraubt worden. Zwei Täter in einem silberfarbenen Pkw stoppten den 39-Jährigen auf dem Saatwinkler Damm mit einer Polizeikelle. Als der Fahrer anhielt, sei er von den Räubern mit einer Pistole bedroht und mit Klebeband gefesselt worden. Die Täter raubten dem Überfallenen laut Polizei eine größere Geldsumme und flüchteten. Zwei Passanten befreiten den unverletzten Mann von seinen Fesseln. ddp

Unter Drogen Unfall verursacht

Schöneberg - Unter Drogeneinfluss ist ein 23-Jähriger in der Nacht zu Mittwoch vor der Polizei geflüchtet. Der Fahrer reagierte nicht auf die Polizeikelle und raste mit hohem Tempo über mehrere rote Ampeln davon. In der Leberstraße verlor der Flüchtende die Kontrolle über den hochwertigen BMW und rammte fünf geparkte Autos. An allen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die beiden Insassen wurden leicht verletzt. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben