Berlin : POLIZEI-TICKER

Serie von 50 Einbrüchen aufgeklärt

Spandau - Die Polizei hat eine Serie von mindestens 50 Einbrüchen aufgeklärt. Die zwei Diebe, 24 und 30 Jahre alt, wurden am Donnerstag am Räcknitzer Steig festgenommen. Gegen 14.30 Uhr drangen sie dort über den Balkon in eine Erdgeschosswohnung ein. Als der Mieter nach Hause kam, flüchteten sie auf Rädern. Polizisten, die wegen der Einbruchsserie in der Nähe waren, nahmen die Flüchtenden fest und fanden Diebesgut in ihrer Wohnung. Die beiden sollen rund 40 Einbrüche in Spandau und zehn weitere im übrigen Stadtgebiet begangen haben. Tsp

Betrunkene Jugendliche aufgegriffen

Schöneberg/Spandau - Freitagnacht wurde in Schöneberg auf einer Parkbank auf dem Spielplatz an der Wielandstraße eine 14-Jährige betrunken aufgefunden. Sie war nach dem Konsum eines halben Liters Whiskey unansprechbar und wurde ins Krankenhaus gebracht.Tsp

Polizeieinsatz wegen Babystrampler

Friedrichshain - Wegen eines Babystramplers ist es Freitagnacht am Traveplatz zu einem Polizeieinsatz gekommen. Gegen 21.50 Uhr hatten Passanten am Zaun des Parks das rosafarbene Kleidungsstück gefunden und daran Flecke bemerkt, die wie frisches Blut aussahen. Da zunächst die Möglichkeit eines Verbrechens in Betracht gezogen werden musste, suchte die Polizei die Umgebung ab. Ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera und Blut- und Leichensuchhunde kamen ebenfalls zum Einsatz. Gegen 2 Uhr wurde die Suche abgebrochen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben