Berlin : POLIZEI-TICKER

Mann von Unbekannten

getreten und ausgeraubt

Schöneberg - Drei Unbekannte haben am Dienstagabend in der Winterfeldtstraße einen 31-Jährigen krankenhausreif geschlagen und beraubt. Die Täter griffen den Mann gegen 22 Uhr auf der Straße im Vorbeigehen an, sie schlugen und traten auf ihn ein. Nachdem er zu Boden gestürzt war, traten sie ihm gegen den Kopf. Anschließend nahmen sie dem Opfer einen MP3-Player, einen Rucksack und Geld ab und konnten unerkannt flüchten. Der Überfallene wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Tsp

Quadfahrer bei Zusammenstoß

mit Pkw verletzt

Wedding - Ein 26-jähriger Quadfahrer ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall in der Müllerstraße von seinem Fahrzeug geschleudert und verletzt worden. Gegen 19.15 Uhr rammte ihn der VW einer entgegenkommenden Linksabbiegerin. Der Mann stürzte zu Boden, der VW rammte anschließend einen weiteren Wagen. Ein Notarzt musste den Verletzten vor Ort versorgen, bevor er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar