Berlin : POLIZEI-TICKER

Unbekannte griffen Mann mit Messer an

Spandau - Zwei unbekannte Täter haben am Montag gegen 17 Uhr am Haselhorster Damm einen Mann mit einem Messer angegriffen und verletzt. Das Opfer wurde ins Krankenhaus eingeliefert, schwebt aber nicht in Lebensgefahr. Die Täter sind flüchtig. Tsp

Raucher bedrohte Polizisten auf Bahnhof

Mitte -  Ein 50-Jähriger hat in der Nacht zu Sonntag am Bahnhof Alexanderplatz eine Streife der Bundespolizei mit einem Teppichmesser bedroht. Die Polizisten hatten den Betrunkenen (2,1 Promille) gebeten, seine Zigarette auszumachen. Daraufhin beleidigte und bedrohte der Mann die Polizisten. Bei der Festnahme wehrte er sich massiv. Ha

Schlepper im Tempelhofer Hafen gesunken

Tempelhof - Aus unbekannten Gründen ist Sonntagfrüh das Schleppboot „Kleiner Bär“ im Tempelhofer Hafen gesunken. Die Wasserschutzpolizei bemerkte, dass das Heck des Bootes auf Grund lag. Am Dienstag soll es gehoben werden. Ha

Diebesbande aufgeflogen: Polizei sucht Opfer

Berlin – Im Dezember 2009 hat die Polizei eine große Menge professioneller Werkzeuge und Baumaschinen bei einer Diebesbande sichergestellt. Diese sollen zwischen August und Dezember aus Fahrzeugen gestohlen worden sein. Darunter sind zum Beispiel Holzkisten mit hochwertigem Tischlerwerkzeug. Diverse Geräte konnten noch nicht den Opfern zugeordnet werden. Die Kriminalpolizei fragt deshalb, wer in dieser Zeit Opfer eines Fahrzeugeinbruchs war. Auskunft unter Telefon: 4664-372215. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar