Berlin : POLIZEI-TICKER

Gerichtsvollzieherin und Polizisten bei Räumung attackiert

Friedrichshain - Bei einer Zwangsräumung von zwei Räumen in einem Mietshaus in der Bödikerstraße kam es gestern Vormittag zu Zusammenstößen zwischen der Polizei und einer etwa 60-köpfigen Personengruppe. Gegen 9 Uhr wollte eine Gerichtsvollzieherin den Räumungstitel vollstrecken, wurde aber wie die zu ihrem Schutz angeforderten Beamten einer Einsatzhundertschaft bereits im Hof angegriffen. Die Beamten wurden mit Flaschen beworfen, auch wurden sie massiv getreten, erst zusätzliche Kräfte konnten die Situation wieder beruhigen. Etwa vierzig Personen hatten sich anschließend vor den Räumen postiert. Die Gerichtsvollzieherin konnte diese erst mit Unterstützung der Polizisten betreten und sichern. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar