Berlin : POLIZEI-TICKER

14-Jährige rassistisch angegriffen

Marzahn - Ein 14-jähriges Mädchen wurde Mittwochabend Opfer eines fremdenfeindlichen Übergriffs. Die Türkin, die mit einer Freundin unterwegs war, wurde in der Märkischen Allee aus einer Gruppe von etwa 15 Personen heraus rassistisch beschimpft. Zwei Frauen schlugen und traten auf das Mädchen ein und rissen ihm mehrere Haare aus. Die von Passanten alarmierte Polizei nahm die Täterinnen (26 und 35 Jahre) fest. Das Opfer wurde leicht verletzt. Tsp

Verendete Hunde aufgefunden

Grunewald - Die Polizei hat am Mittwochnachmittag in der Koenigsallee vier Hunde aus einem Autoanhänger befreit. Zwei weitere Schäferhunde konnten die Beamten wegen der großen Hitze nur noch tot bergen. Passanten war der stinkende Hundetransportanhänger aufgefallen. Während des Einsatzes trafen die drei Hundebesitzer mit einem weiteren Schäferhund ein. Alle fünf Hunde wurden beschlagnahmt und nach veterinärmedizinischer Untersuchung dem Tierheim übergeben. Die drei Litauer bekamen eine Anzeige, durften aber zurückreisen. Vermutlich wollten sie die Hunde in Berlin verkaufen. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar