Berlin : POLIZEI-TICKER

Polizistin rettet Mann das Leben

Rudow - Eine Polizistin hat einem 49-jährigen Autofahrer das Leben gerettet. Der Mann war Donnerstag auf der A 113 mit seinem Transporter nahe der Ausfahrt Späthstraße aus bisher unbekannter Ursache mit einem neben ihm fahrenden Pkw zusammengestoßen. Nach einem Stopp brach der 49-Jährige kurze Zeit später in einer Grünanlage zusammen. Eine Polizistin reanimierte den Mann. ddp

Mann lief in U-Bahn-Tunnel

Kreuzberg - Ein 27-Jähriger hat in der Nacht zu Freitag für eine kurze Unterbrechung des U-Bahn-Verkehrs gesorgt. Der Angetrunkene war auf dem U-Bahnhof Südstern vom Bahnsteig vor einem haltenden Zug in den Tunnel gesprungen und in Richtung Bahnhof Hermannplatz gelaufen. BVG-Mitarbeiter liefen ihm entgegen. Als er sie bemerkte, drehte sich der Mann um, nahm einen Feuerlöscher und entleerte ihn. Die Mitarbeiter übergaben ihn am Bahnhof Hermannplatz der Polizei. ddp

Ein Verletzter bei Schlägerei

Zehlendorf - Ein 51-Jähriger ist bei einem Streit schwer verletzt worden. Zwischen ihm und drei weiteren Männern war es am Donnerstagabend im Kronprinzessinnenweg zu einem Streit gekommen. Einer Mann schlug das Opfer zu Boden. Alle drei traten dann auf den 51-Jährigen ein. Polizisten nahmen die sich wehrenden Angreifer fest. Das alkoholisierte Trio wurde zur Blutentnahme gebracht, das Opfer ins Krankenhaus. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar