Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Reinickendorf Das Landeskriminalamt ermittelt gegen zwei Polizisten wegen sexueller Beleidigung und Körperverletzung. Wie die Polizei mitteilte, haben Zeugen zufolge vier außer Dienst befindliche Beamte in Zivil am Montag in einem Lokal in Waidmannslust eine 35- jährige Frau belästigt und beleidigt. Einer habe sie unsittlich am Oberkörper berührt, der andere habe sie zu Boden geworfen, sich auf sie gekniet und erst wieder von ihr abgelassen, als sich ein Kollege einmischte. Als die Frau die Polizei alarmieren wollte, sollen die Männer geflüchtet sein. dpa

Jugendlicher versprühte Tränengas: Fünf Mitschüler im Krankenhaus

Kreuzberg – Ein Neuntklässler hat gestern in der Hector-Peterson-Gesamtschule am Tempelhofer Ufer Tränengas versprüht. Fünf Schüler wurden mit Augenreizung und Kreislaufproblemen ambulant in mehreren Krankenhäusern behandelt. Namentlich sei der Jugendliche der Schulleitung noch nicht bekannt, sagte Direktor Gerd Hurrelmann. Die Polizei ermittelt. Ha

Mehr Polizeinachrichten im Internet:

www.meinberlin.de/polizeiticker

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben