Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Neukölln – Gestern Nachmittag fuhr ein Auto beinahe in den Nähmaschinenladen Hermannstraße 226. „Der Fahrer sagte, er wurde abgedrängt – und steuerte gegen die Scheibe, sonst hätte er ein Mädchen auf dem Gehweg überfahren“, sagte Inhaber Yves Meckelburg. Alle Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon.kög

Zigarettenschmuggler geflohen

Tiergarten – Bei einer Verkehrskontrolle wurde die Polizei am Donnerstagabend in Tiergarten auf einen Zigarettenschmuggler aufmerksam. Der 22jährige polnische Lieferwagenfahrer war gestoppt worden, um sein Fahrzeug zu überprüfen. Der Polizist bat um einen Blick in den Laderaum. Der Fahrer schloss auf, der Beamte kletterte hinein. Derweil hatte der Mann im Tiergarten das Weite gesucht. Das kam dem Polizisten seltsam vor – bis er in die Kartons schaute: Darin lagen 125000 unverzollte Zigaretten. Ha

Mysteriöser Schuss auf Passanten

Spandau – Aus ungeklärten Gründen hat Freitagfrüh an der Flankenschanze ein Täter auf einen 23-jährigen Spandauer geschossen. Nach Angaben des Opfers liefen beide aneinander vorbei, bevor der Schuss fiel. Das Opfer wurde am Zeigefinger und an der Schulter verletzt. Ein Verdächtiger wurde festgenommen. Ha

Polizei-Nachrichten im Internet:

www.meinberlin.de/polizeiticker

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben