Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Neukölln – Auf feuchter Fahrbahn geriet gestern ein im Auftrag der BVG fahrender Gelenkbus im Britzer Tunnel ins Schleudern und krachte mehrfach gegen beide Wände. Fahrgäste waren nicht an Bord, da das Fahrzeug der Firma „BVB“ gegen 1 Uhr früh zum Betriebshof Grenzallee wollte. Der 42 Jahre alte Fahrer wurde schwer am Kopf und Rücken verletzt. Die Stadtautobahn war nach dem Unfall Richtung Osten zweieinhalb Stunden lang gesperrt. Ha

95Jähriger erlitt bei Feuer starke Verbrennungen

Tempelhof – Großflächige Verbrennungen und eine Rauchgasvergiftung erlitt ein 95-Jähriger Sonnabend früh bei einem Brand in seiner Wohnung in der Gottlieb-Dunkel-Straße. Über sein beim DRK angeschlossenes Hausnotsignal machte sich der alte Mann gegen 6.15 Uhr bemerkbar. Die Feuerwehr fand ihn in seinem Bett und rettete den Schwerstverletzten aus der Wohnung. Das Feuer brach im Bett des Mannes aus. Ha

Mann angeschossen

Neukölln – Ein 25-Jähriger Türke ist gestern früh gegen 5.30 Uhr in einem Café in der Weserstraße durch einen Schuss in den Oberschenkel verletzt worden. Das Opfer hatte mit drei Bekannten in dem türkischen Lokal gesessen, als der Täter mit einem Pitbull hereinkam und nach kurzem Wortwechsel einen Schuss abfeuerte. Die Hintergründe sind unklar, weder das Opfer noch die ebenfalls türkischen Zeugen sagten den Ermittlern etwas Verwertbares. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar