Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Tiergarten – Für Untersuchungshaft war Katja S. zu krank, nicht jedoch für weitere Diebstähle und andere Straftaten. Die 21jährige Drogensüchtige wurde jetzt wieder festgenommen, nachdem sie mit einer Schere bewaffnet bei „Woolworth“ stahl. S. war im Februar nach einer Serie von Raubüberfällen festgenommen worden und, wie berichtet, bei einer Vernehmung bei der Kripo aus einem Klofenster im 3. Stock gesprungen. Im Krankenhaus wurde zwar ihr Beinbruch geheilt, nicht jedoch ihre Heroinsucht. Ein Haftbefehl wurde ausgesetzt, weil sie in der Klinik war. Ha

Tote bei einem Wohnungsbrand

Schöneberg – Bei einem Wohnungsbrand ist am Freitagabend eine 84-jährige Frau ums Leben gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr war gegen 19 Uhr in einer Wohnung in der Motzstraße ein Feuer ausgebrochen. Die Rettungskräfte fanden die Wohnungsmieterin leblos vor. Noch am Ort im Notarztwagen wurde versucht, die Rentnerin zu reanimieren. Die Bemühungen blieben jedoch erfolglos. Die Frau verstarb wenig später. Was den Brand in der im zweiten Stockwerk gelegenen Wohnung verursachte, war bis zum Redaktionsschluss nicht klar. sik

Heranwachsende prügelten Kind

Spandau - Mit Prellungen am Kopf und am Körper ist Donnerstagabend ein zehnjähriges Mädchen in ein Krankenhaus gebracht worden. Nach Angaben der Schülerin hätten vor einer Woche fünf Jugendliche oder Heranwachsende Geld von ihr gefordert. Als sie am Donnerstag der Gruppe in der Gartenfelder Straße erneut begegnete, sei sie sogar geschlagen und getreten worden. Zeugen dafür gibt es nicht. Das Mädchen lief nach Hause und informierte die Mutter. Ha

Weitere Polizei-Nachrichten unter:

www.meinberlin.de/polizeiticker

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar