Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Friedrichshain – Drei Maskierte haben Sonntag früh gegen 2 Uhr ein Lokal in der KarlMarx-Allee überfallen. Einer bedrohte die drei noch anwesenden Gäste mit einer Schusswaffe, während ein Komplize einem Kellner mit der Faust gegen den Kopf schlug und dessen Brieftasche vom Tresen raubte. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung Warschauer Straße. Die Räuber waren etwa 25 Jahre alt, 1,70 Meter und schlank. Sie trugen schwarze Sturmhauben mit Augenschlitzen, schwarze Sweat-Shirts und blaue Jeans. Tsp

Autofahrer bei Unfall eingeklemmt

Reinickendorf – Die Feuerwehr musste am Sonntagmorgen einen 31-jährigen Autofahrer aus seinem Fahrzeugwrack herausschneiden. Der Rostocker war auf dem Kurt-Schumacher-Damm von einem Audi-Fahrer beim Fahrstreifenwechsel von der Fahrbahn abgedrängt worden. Dadurch verlor der 31-Jährige die Kontrolle über seinen Mazda und prallte gegen einen Pfeiler der Robert-Schumann-Brücke. Seine beiden Kinder im Alter von drei und fünf Jahren blieben unverletzt, bekamen von der Polizei zwei Teddys zur Ablenkung. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben