Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Zehlendorf – Im Sondermüll der BSR wollte vermutlich ein 21jähriger Mann am Mittwochabend eine russische Übungsmine loswerden. Ein BSR-Mitarbeiter entdeckte sie in der Annahmestelle am Hegauer Weg im Sondermüllcontainer und benachrichtigte die Polizei. Die sperrte daraufhin den Recyclinghof und brachte die nicht scharfe Mine zum Sprengplatz im Grunewald. Der 21-Jährige hatte zuvor seiner Mutter beim Entrümpeln des Kellers geholfen, Ob darunter tatsächlich die Mine gewesen war, habe sich nicht feststellen lassen, sagte eine Polizeisprecherin.weso

Radfahrer kontrolliert

Berlin – Auf wenig Verständnis unter den Radfahrern seien Kontrollen gestoßen, die die Polizei in den vergangenen acht Wochen vorgenommen hat, teilte ein Polizeisprecher am Donnerstag mit. Über 14300 Radler und mehr als 2200 Autofahrer wurden dabei überprüft. Die Polizei hatte die Aktion gestartet, nachdem mehrere Radfahrer bei Unfällen mit Autos scher verletzt oder getötet worden waren. Rund die Hälfte der angehaltenen Radler und Autofahrer müssen mit Anzeigen rechnen, hieß es. weso

Brandstiftung im Reifenlager

Köpenick – Vermutlich auf Brandstiftung ist das Feuer in einem Reifenlager am Mittwochabend am Adlergestell zurückzuführen. Wie in einem Teil der gestrigen Auflage gemeldet, ging ein rund 80 Quadratmeter großer Reifenstapel in Flammen auf. Die Rauchwolke war in weiten Teilen der Stadt zu sehen. Die Feuerwehr hatte den Brand nach zwei Stunden unter Kontrolle. weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben