Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Reinickendorf Bei einem Brand im Ruderclub Tegel entstand in der Nacht zu Sonntag hoher Sachschaden. Es verbrannten auch wertvolle Wettkampfboote. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus, im Bootshaus wurden zwei Brandherde gefunden, sagte Klaus-Dieter Nimscheck, Pressesprecher des Clubs. Von ihm kamen drei Teilnehmer bei den Olympia.weso

Autofahrer nach Unfall geflüchtet

Steglitz – Schwere Verletzungen erlitt ein 47-Jähriger, der Sonnabend gegen 21.15 Uhr auf der Klingsorstraße angefahren wurde. Der Passant hatte die Fahrbahn bei Grün überquert. Gleichzeitig bog ein VW von der Albrechtstraße ab – auch dessen Fahrer hatte Grün. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Auch der Hund des Mannes wurde verletzt. weso

Schüsse im Rollbergkiez

Neukölln – In der Briesestraße im Neuköllner Rollbergkiez gab es gestern Nacht einen Schusswechsel unter Jugendlichen. Nach Auskunft der Polizei wurde niemand verletzt – es handelte sich um Schreckschusswaffen. kög

Weitere Polizei-Nachrichten unter:

www.meinberlin.de/polizeiticker

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben