Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Pankow – Ein Autofahrer ist am Samstag brutal beraubt worden. Der 46Jährige hielt auf der Hobrechtsfelder Chaussee, um eine Kurznachricht auf seinem Handy zu lesen. Plötzlich stoppten zwei Radfahrer und traten gegen die Autotür. Der Mann stieg aus, um die Täter zur Rede zu stellen. Daraufhin schlugen sie ihn, griffen sein Handy und die Brieftasche und flüchteten. tabu

Polizist mit Messer angegriffen

Spandau – Mit einem Messer hat ein 15-Jähriger am Samstag in der Schönwalder Allee einen Polizisten angegriffen. Zuvor war der Junge in ein Fenster gestiegen, um sich mit einem Sprung zu töten. Der Polizist wollte ihn daran hindern. Da zog der Junge ein Messer und stach zu. Der Beamte wurde leicht verletzt, der Täter kam in eine Psychiatrie.tabu

Leerer Tresor im Halensee

Grunewald – Die Feuerwehr hat am Sonntag einen leeren Tresor aus dem Halensee geborgen. Er wird nach Spuren untersucht.tabu

Mehr Polizeinachrichten unter:

www.meinberlin.de/polizeiticker

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben