Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Spandau – Um sich vor einem Feuer in einer Wohnung im 4. Stock zu retten, ist in der Nacht zu Montag ein 65Jähriger aus dem Fenster gesprungen: Er erlag danach seinen Verletzungen. Ob der Tote auch der Mieter der Wohnung war, konnte die Polizei gestern noch nicht sagen. Das Feuer sei vorsätzlich gelegt worden. Zeugen hätten ausgesagt, dass in der Brandwohnung zuvor heftig randaliert worden war. tabu

Radfahrerin schwer verletzt

Rahnsdorf - Eine 57-jährige Radfahrerin ist am Montag auf der Fürstenwalder Allee von einem Lkw überrollt worden. Sie schwebt in Lebensgefahr. tabu

Mehr Polizeinachrichten unter:

www.meinberlin.de/polizeiticker

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben