Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Schöneberg Der Bundesgrenzschutz (BGS) sucht nach dem etwa zehn Jahre alte Jungen, der Montagnachmittag auf dem S-Bahnhof Yorckstraße ein Chaos ausgelöst hat. Das Kind war, wie berichtet, vor einem einfahrenden Zug zwischen die Gleise gestürzt und von mehreren Waggons überrollt worden. Der Junge blieb unverletzt, rettete sich mit Hilfe von Fahrgästen auf den Bahnsteig und rannte davon. Nach dem Vorfall kam es zu einem etwa zweistündigen Zugausfall auf der Strecke der S2. Es werde wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Schienenverkehr ermittelt, sagte ein BGS-Sprecher.weso

Passant von Straßenbahn in Pankow erfasst und getötet

Pankow - Tödliche Verletzungen erlitt am Mittwoch früh ein bisher nicht identifizierter Fußgänger an der Pasewalker Straße. Der angetrunkene Mann war gegen 5 Uhr auf die Straßenbahngleise gelaufen und von einem Zug erfasst worden. Er starb wenige Stunden später im Krankenhaus. Die Polizei bittet Unfallzeugen, sich unter der Telefonnummer 4664181800 zu melden.weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben