Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Staaken Bei einem Unfall auf der Heerstraße in Höhe des Döberitzer Wegs wurde gestern gegen 16.30 Uhr ein 38-jähriger Mann getötet. Der Fußgänger wurde auf der Fahrbahn von einem Sattelschlepper erfasst und erlitt dabei tödliche Kopfverletzungen. Der Fahrer des Lkw musste wegen eines Schocks behandelt werden. Nach seinen Angaben hatte er den Mann am Straßenrand stehen sehen, dann sei der Fußgänger aber plötzlich auf die Straße gelaufen. Tsp

Mit abgebrochenem Flaschenhals

angegriffen: 27-Jähriger notoperiert

Pankow - Im Streit hat ein 22-jähriger Mann am Sonntagabend an der Ecke Greifswalder Straße/Danziger Straße in Prenzlauer Berg auf einen 27-Jährigen mit einem abgebrochenen Flaschenhals eingestochen. Das Opfer wurde dabei am Oberkörper verletzt und musste im Krankenhaus notoperiert werden. Inzwischen ist er nicht mehr Lebensgefahr. Der Täter wurde am Montag dem Haftrichter vorgeführt. Tsp

Haftbefehl gegen

zwei Gepäckdiebe

Berlin - Wegen Bandendiebstahls am Bahnhof Zoo wurde am Montag gegen zwei Männer im Alter von 34 und 33 Jahren aus Spanien und Algerien Haftbefehl erlassen. Ein ebenfalls festgenommener 18-Jähriger wurde freigelassen. Einer der Männer war schon in der Vorwoche mit anderen Komplizen beim Klauen am Flughafen Tegel erwischt worden. Ha

Polizist wollte mit Kokain in die Diskothek

Marzahn - Bei einem 22-jährigen Polizisten wurden Sonntag früh zwei so genannte Szenepäckchen mit Kokain gefunden. Der junge Mann war um 1.30 Uhr in einer Diskothek in der Märkischen Allee von einem Türsteher durchsucht worden. Dieser fand die Päckchen, von denen der 22-Jährige selber sagte, es sei Kokain. Der Türsteher holte die Polizei. Auch gegenüber seinen Kollegen gab der Polizist den Rauschgift-Besitz zu.Ha

Weitere Polizei-Nachrichten unter:

www.meinberlin.de/polizeiticker

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben