Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Tempelhof/Lichtenberg Fast gleichzeitig brachen Einbrecher in der Nacht zu Montag in Tankstellen an der Barnetstraße und der Gehrenseestraße ein. In beiden Fällen entwendeten die Täter Zigaretten. Sie zerschlugen die Türen der Tankstellen und drangen in die Verkaufsräume ein. weso

Fußgänger schwer verletzt

Reinickendorf - Schwere Kopfverletzungen erlitt ein 76-jähriger betrunkener Fußgänger, der am Sonntagabend auf der Provinzstraße von einem Auto angefahren worden ist. Er war nach Auskunft der Polizei auf die Straße getreten, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 37-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Durch den Zusammenprall wurde der Fußgänger mit dem Kopf auf den Asphalt geschleudert.weso

Holländischer Soldat stellte Dieb

Pankow - Ein holländischer Soldat schnappte am Sonntagabend auf dem U-Bahnhof Senefelder Platz einen Dieb. Der Mann hatte zuvor einem 54-Jährigen die Tasche entrissen. Der 28-jährige Soldat, der sich wegen des Militärmusikfestivals in der Max-Schmeling-Halle in Berlin aufhielt, verfolgte den 30-jährigen Dieb, überwältigte ihn und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar