Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Steglitz Eine gebrochene Kniescheibe und Prellungen erlitt ein zwölfjähriger Junge, der am Sonnabend gegen 18 Uhr 10 in Steglitz angefahren wurde. Laut Polizei erfasste ihn eine unbekannt gebliebene Frau, als sie mit ihrem Wagen vom Ostpreußendamm in die Lippstädter Straße einbog. Sie habe angehalten und das Kind gefragt, ob es verletzt sei. Der unter Schock stehende Schüler verneinte dies. Sie gab ihm eine Visitenkarte und fuhr davon. Erst danach bemerkte der Junge seine Verletzungen. Tsp

Feuer durch angebranntes Essen

Lichtenberg - Durch Rauchgas wurden gestern zwei Mieter eines Hauses in der Löwenberger Straße schwer verletzt. Ein 42-jähriger Mann bemerkte gegen 18 Uhr Qualm, der aus der offen stehenden Wohnungstür seines 57-jährigen Nachbarn kam. Er versuchte mehrfach den Brand zu löschen – vergebens. Nach ersten Ermittlungen entstand das Feuer durch angebranntes Essen. Erst die Feuerwehr konnte die Flammen löschen.Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar