Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Mitte Ein 75-Jähriger verursachte am Samstagabend gegen 19.15 Uhr mit seinem Pkw in der Charlottenstraße nach einem Herzanfall einen Unfall. Er geriet mit seinem Auto in den Gegenverkehr und stieß mit einem Ford zusammen, drei geparkte Fahrzeuge wurden beschädigt. Ein Notarzt konnte dem Mann nicht mehr helfen, er starb am Unfallort. Ha

Razzia in Diskothek

Mitte - Als Erstes drehte die Polizei die Musik in der Diskothek aus. Erneut wurde in der Nacht zu Sonntag der „Sky Club“ in der Dircksenstraße nahe dem Alexanderplatz von einer Hundertschaft der Polizei sowie Experten des Landeskriminalamtes durchsucht. 139 Personen feierten dort gegen zwei Uhr eine Party, alle Techno-Freunde wurden überprüft. Bei einem Mann wurden Drogen gefunden, zwei weitere erhielten Strafanzeigen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Bei vorangegangenen Razzien in der Diskothek waren regelmäßig weit mehr Personen mit Rauschgift aufgefallen, teilweise hatte jeder Dritte der Kontrollierten Drogen dabei gehabt. Die Razzia dauerte bis 4.30 Uhr. Ha

Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Prenzlauer Berg - Ein 48-Jähriger wurde am Samstagabend gegen 17.25 Uhr beim Überqueren der Bornholmer Straße von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Der Fußgänger stand nach Polizeiangaben unter Alkoholeinfluss. Er wurde mit Kopfverletzungen und einer Unterschenkelfraktur in ein Krankenhaus gebracht. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar