Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Niederschönhausen Durch ein Versehen lösten Auszubildende eines Sportstudios in der Nordendstraße am Dienstagabend einen Giftalarm aus. Die Lehrlinge hatten in der Küche versehentlich Entkalker und Bleichmittel vermischt. Es entstanden giftige Dämpfe. Die Feuerwehr musste sieben Personen mit Atembeschwerden in Krankenhäuser bringen. Zwei 44- und 45-jährige Männer wurden stationär aufgenommen. Während des Feuerwehreinsatzes mussten 30 Personen für einige Stunden das Gebäude verlassen. Werden diese Substanzen, zum Beispiel WC- und Sanitärreiniger vermengt, entsteht das extrem giftige Chlorgas, entsprechende Warnungen stehen auf allen derartigen Produkten. Ha

89-Jährige bei Brand schwer verletzt

Mitte - Eine 89-jährige Frau hat sich am Dienstagabend bei einem Brand schwer verletzt. Beim Versuch, in ihrer Wohnung in der Karl-Marx-Allee eine Kerze anzuzünden, war die Kleidung der Frau in Brand geraten. Die Rentnerin konnte das Feuer selbst löschen und ihre Familie anrufen. Die von den Verwandten gerufene Feuerwehr stellte bei der 89-Jährigen schwere Brandverletzungen zweiten und dritten Grades fest und brachte sie in die Spezialklinik Marzahn. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben