Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Steglitz Einen Serienräuber haben Polizeibeamte am 30. Dezember auf frischer Tat festgenommen. Der 43-jährige Arbeitslose kam gegen 18 Uhr mit seiner Beute aus einem Drogeriemarkt am Hindenburgdamm. Er lief den Polizisten, die wegen der Überfallserie auf Streife waren, in die Arme. Der Mann hatte zwei Kassiererinnen mit einer Luftpumpe bedroht, die die Opfer für eine Waffe hielten, und die Herausgabe von Geld erzwungen. Der Räuber gestand fünf weitere Überfälle. Tsp

Polizist gab Warnschuss ab

Steglitz - Mit einem Warnschuss hat ein Polizist versucht, zwei Einbrecher zu stoppen. Der Beamte war am Silvestertag gegen 2.30 Uhr mit einem Kollegen wegen eines Einbruchs zu einer Bäckerei in die Malteserstraße gerufen worden. Unbekannte waren in das Geschäft eingedrungen und hatten eine Geldkassette entwendet. Ein Einbrecher drohte mit einem waffenähnlichen Gegenstand. Der Polizist schoss daraufhin zur Warnung in die Luft. Die Täter flüchteten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben