Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Hohenschönhausen Ein achtjähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag schwer verletzt worden. Er war beim Überqueren der Rüdickenstraße in das Auto eines 70-Jährigen gelaufen. Der Junge kam ins Krankenhaus. tabu

Diebesbande gefasst

Berlin - Die Polizei hat eine fünfköpfige Diebesbande überführt. Bei ihren Diebstählen in Bekleidungsgeschäften und Kaufhäusern verursachte sie einen Schaden von 30 000 Euro. Die Tatverdächtigen sind Asylbewerber zwischen 18 und 24 Jahren. Hauptsächlich teure Markenkleidung sollen die Männer in Läden in der Schloßstraße, der Müllerstraße, der Friedrichstraße und am Kurfürstendamm gestohlen haben. Bereits im Sommer wurden zwei Männer gefasst. Anfang Januar nahmen die Beamten dann drei weitere Komplizen fest.tabu

Hinweise zu Bankräuber gesucht

Spandau - Die Polizei sucht mit einem Foto aus einer Überwachungskamera einen Bankräuber (www.polizei.berlin.de). Er soll am 6. Januar gegen 18 Uhr eine Filiale der Dresdner Bank in der Carl-Schurz-Straße überfallen haben. Er hatte die rechte Hand in der Jackentasche und gab vor, darin eine Pistole zu verbergen. Danach legte er dem Kassierer einen Zettel mit seiner Geldforderung vor. Der Räuber flüchtete jedoch ohne Beute, nachdem der Mann hinter dem Schalter sich geweigert hatte, Geld herauszugeben. Die Ermittlungen haben ergeben, dass derselbe Täter mit gleicher Vorgehensweise am 21. Dezember eine SEB-Filiale in derselben Straße sowie eine Dresdner Bank in Kleinmachnow überfallen haben soll. Die Polizei erbittet Hinweise unter Tel. 4664 944300. tabu

Weitere Polizeinachrichten unter:

www.meinberlin.de/polizeiticker

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben