Berlin : POLIZEI-TICKER

-

MarzahnHellersdorf -Ein 28-jähriger Mann aus Bayern hat am Sonnabend seine 24-jährige Freundin in deren Wohnung in der Lea-Grundig-Strasse in Marzahn massiv gewürgt. Laut Polizei war das Paar zuvor in Streit geraten. Es gelang ihr, sich aus seiner Umklammerung zu lösen und aus der Wohnung zu flüchten. Sie wurde in einer Klinik ambulant behandelt. Eine Mordkommission nahm den Mann wenig später fest. dpa

Spandauer Tor: Türme gesprengt

Spandau - Der Abbruch der größten Bauruine Berlins ging am Sonnabend weiter: Nach umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen wurden die vier jeweils 44 Meter hohen Treppenhaustürme des so genannten Spandauer Tores an der Straße Am Juliusturm gesprengt. In den 90er Jahren sollten dort zwei gegenüberliegende gleiche Gebäudekomplexe entstehen, doch nach der Pleite des Investors wird nun ein Teil des noch unvollendeten Projektes wieder abgerissen. Tsp

Zwei Tote in Wohnung gefunden

Neukölln - In der Wutzkyallee sind gestern Abend in einer Wohnung zwei Tote gefunden worden. Wahrscheinlich handelt es sich um einen Mann und eine Frau. Über die näheren Umstände konnte die Polizei gestern am späten Abend noch nichts sagen. Unklar war auch, ob es sich um Tod durch Fremdverschulden oder um Suizid handelte. Die Ermittlungen dauerten am späten Abend an.ac

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben