Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Kreuzberg Etwa 60 Bewohner und Unterstützer des linken Hausprojekts Yorckstraße 59 haben gestern aus Protest gegen ihre drohende Räumung das Kreuzberger Rathaus besetzt. „Wir bleiben, bis wir eine Zusage für einen Räumungsstopp haben“, sagte eine Sprecherin dem Tagesspiegel. Am Abend verhandelten sie persönlich mit Innensenator Körting. Sein Sprecher sagte hinterher, man suche nach einer Lösung. Die Besetzung dauerte bis nach Redaktionsschluss an. ak

Mann bei Tram-Unfall schwer verletzt

Wedding – Ein 35-jähriger Mann wurde am Donnerstagabend bei einem Unfall mit einer Straßenbahn schwer verletzt. Laut Polizei lief der Mann gegen 19.20 Uhr bei Rot über eine Ampel an der Osloer Straße Ecke Drontheimer Straße, um zu seiner Frau zu gelangen. Er geriet unter die Tram und wurde zwölf Meter weit mitgeschleift. Er erlitt schwere Verletzungen an Kopf, Wirbelsäule und Becken. Er wurde sofort operiert, danach kam er auf die Intensivstation. lvt

0 Kommentare

Neuester Kommentar