Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Reinickendorf Die Polizei hat 5000 Euro Belohnung im Mordfall Katarzyna L. ausgesetzt. Die 32-Jährige war wie berichtet am Abend des 11. März gegen 19.30 Uhr im Uranusweg erstochen worden. Ein Unbekannter hatte bei einem Anwohner geklingelt und um Hilfe gebeten. Notärzte konnten der Frau nicht helfen, der Mann verschwand. Die Hintergründe der Tat sind völlig unklar. Die aus Polen stammende Mutter dreier Kinder lebte von ihrem Mann getrennt, mit ihrem Hund „Bobby“ ging sie zur Tatzeit Gassi. Fotos der Tatwaffe und des Opfers im Internet unter www.berlin.de/polizei/presse/archiv/24231. Hinweise unter der Rufnummer 4664 911401. Ha

76-Jähriger vermisst

Prenzlauer Berg - Die Polizei sucht nach dem 76-jährigen Heinz Woicke. Der Rentner verließ sein Altersheim „Ambiente“, Am Friedrichshain 16-18, am 10. Januar und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Er leidet an Altersdemenz und wurde bereits mehrfach vermisst. Hinweise unter 4664 912 412. Ha

Verstümmelte Leiche in der Havel

Spandau - Vermutlich durch eine Schiffsschraube wurde eine Leiche verstümmelt, die gestern an der Freybrücke in der Havel entdeckt wurde. Zur Identität des Toten gibt es keine Hinweise. Ha

Weitere Polizei-Nachrichten unter:

www.meinberlin.de/polizeiticker

0 Kommentare

Neuester Kommentar