Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Marienfelde Die Polizei hat in der Nacht zu Dienstag in einem Einfamilienhaus in der Albanstraße eine Marihuana-Plantage entdeckt. Sie fanden auf rund 50 Quadratmeter 80 Blumenkästen mit über 250 Marihuana-Pflanzen sowie sechs Müllsäcke mit Marihuana-Pflanzen, die beschlagnahmt wurden. Der 40-jährige Mieter des Hauses wurde in Lichtenrade festgenommen. Er soll einem Haftrichter vorgeführt werden. Eine ehemalige Freundin des Mannes hatte der Polizei den Tipp gegeben. tabu

Messerstich bei Nachbarstreit

Charlottenburg - Ein Nachbarschaftsstreit endete am Dienstag mit einem Messerstich: Weil ihn der Lärm aus der Wohnung nebenan störte, trat ein 33-Jähriger am Dienstagmorgen gegen die Wohnungstür seines 44-jährigen Nachbarn und beschimpfte ihn. Als dieser kurz öffnete, drang der 33-Jährige in die Wohnung ein. Dort stand plötzlich ein 28-jähriger Bekannter des Nachbarn vor ihm und stach dem 33-Jährigen in den Bauch. Er kam ins Krankenhaus. Der Messerstecher wurde festgenommen. tabu

Feuerleger festgenommen

Prenzlauer Berg - Die Polizei hat am Montagabend einen Pyromanen gefasst, der einen Altpapiercontainer in der Naugarder Straße angezündet hat. Nachdem der 29-Jährige den Container gegen 22.40 Uhr in Brand gesetzt hatte, rief er selbst die Feuerwehr. Die Ermittlungen der Polizei führten schnell zu dem 29-Jährigen, der noch am Tatort festgenommen werden konnte. Er ist bei der Polizei bereits einschlägig bekannt. Der Altpapiercontainer brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand. tabu

Gestohlene Scheinwerfer im Internet

Kreuzberg - Die Polizei hat einen 20-jährigen Kroaten gefasst, der in Verdacht steht, zwei Scheinwerfer gestohlen zu haben. Die rund 10 000 Euro teuren Geräte waren bei der Verleihung der „Goldenen Kamera“ im Axel-Springer-Haus verschwunden. Die Fahnder konzentrierten sich auch auf das Internet-Auktionshaus „ebay“, wo die Scheinwerfer kürzlich angeboten wurden. Als angebliche Käufer trafen sich die Fahnder mit dem Anbieter. Der 20-Jährige ist wegen ähnlicher Delikte der Polizei bereits bekannt. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar