Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Friedrichshain – In Friedrichshain ist am Dienstagabend eine Geiselnahme unblutig beendet worden. Der Täter wurde von einem Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei festgenommen. Der 52Jährige hatte laut Polizei nach einem Beziehungsstreit seine Lebensgefährtin als Geisel genommen und sie mit einer Waffe bedroht. SEK-Beamten nahmen ihn im Hochhaus an der Straße der Pariser Kommune fest, verletzt wurde niemand. ddp

Vater und Sohn stellten Räuber

Hellersdorf - Ein 15-Jähriger ist am Montagabend in der Martin-Riesenburger- Straße von einer Gruppe Jugendlicher überfallen worden. Die Täter versuchten erfolglos, ihm seinen Brustbeutel zu klauen. Danach machter er sich mit seinem Vater auf die Suche nach den Tätern. Die beiden fanden zwei Jugendliche und übergaben sie der Polizei.tabu

Vier Katzen bei Feuer gestorben

Tempelhof - Bei einem Feuer in einem Wohnhaus in der Werderstraße kamen gestern vier Katzen ums Leben. Der Brand war in der Küche ausgebrochen. Menschen wurden nicht verletzt. tabu

Mehr Polizeinachrichten unter:

www.meinberlin.de/polizeiticker

0 Kommentare

Neuester Kommentar