Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Charlottenburg – Ein Bus der Bundeswehr hat am Mittwochnachmittag eine 66jährige Radfahrerin an der Königin-Elisabeth-Straße Ecke Knobelsdorffstraße erfasst. Die Frau kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Weitere Details zum Unfall waren bis zum Abend nicht bekannt. tabu

89-Jähriger von Tätern dreist beraubt

Pankow - Zwei Männer, die sich als Mitarbeiter einer Wohnungsverwaltung ausgegeben hatten, haben am Dienstagabend einen 89-jährigen Mieter in der Prenzlauer Promenade beraubt. Der Rentner hatte die beiden angeblichen Wohnungsverwalter ahnungslos in seine Wohnung gelassen. Dort bedrohten sie den Mann mit einer Pistole und raubten Bargeld aus einem Versteck. Anschließend flüchteten sie mit zwei Komplizen in einem Auto. tabu

Graffiti-Sprüher berauben Mädchen

Französisch-Buchholz – Drei vermummte Graffiti-Sprayer haben am Mittwoch eine 13-Jährige beraubt. Das Mädchen hatte die drei jungen Täter beim Besprühen einer Tram an der Straßenbahnwendeschleife in der Gyuotstraße entdeckt und gedroht, die Polizei zu rufen, wenn sie nicht aufhörten. Als die Jugendliche in ihrer Tasche nach dem Handy suchte, entriss sie ihr das Trio und flüchtete mit der Beute. tabu

Räuberpaar überfiel Kosmetiksalon

Hermsdorf – Ein Mann und eine Frau haben am Dienstag den Kosmetiksalon „Brandt“ im Waidmannsluster Damm überfallen. Zuvor hatte das Paar dort hochwertige Kosmetika per Telefon bestellt. Die 54-jährige Inhaberin wurde beim Raub mit einem Messer bedroht. Das Paar nahm Bargeld und Schmuck mit und flüchtete. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar