Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Wilmersdorf Von einem angeblichen Postboten ist am Donnerstagvormittag eine 38-jährige Frau an der Spohrstraße überfallen worden. Der Mann klingelte an der Tür des Einfamilienhauses und sprühte der Frau Reizgas ins Gesicht, als sie öffnete. Anschließend fesselte und knebelte er sein Opfer und durchsuchte das Haus. Mit einem Schlüssel öffnete er den Safe, leerte ihn und verschwand. Die Frau konnte sich befreien und gegen 10.30 Uhr die Polizei alarmieren. Vom Täter fehlt bisher jede Spur.weso

Fußgängerin von Bus erfasst

Britz - Eine Fußgängerin ist am Donnerstagnachmittag an der Mohriner Allee, Ecke Britzer Damm, vor einen BVG-Bus gelaufen und dabei schwer verletzt worden. Die Feuerwehr brachte die Frau ins Krankenhaus. tabu

Betonklotz stürzte in Gerüst

Steglitz – Rund drei Stunden war die Schloßstraße gestern gesperrt, nach dem ein acht Quadratmeter großer Betonklotz bei Abrissarbeiten in ein Baugerüst gestürzt war. Das Gerüst drohte samt Betonteil auf die Straße zu stürzen. Nachdem die Feuerwehr das Gerüst gesichert hatte, gelang es der Baufirma, den Betonquader zu bergen. Bereits am Montag drohte auf dieser Baustelle an der Schloßstraße 33 eine Betonplatte abzustürzen.weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar