Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Wedding Ein libanesischer Drogendealer ist in der Nacht zu Dienstag vor einem arabischen Café in Wedding getötet worden. Zuvor war der 32-jährige Yassir M. gegen 23 Uhr in der Liebenwalder Straße mit zwei Männern in einen heftigen Streit geraten. Einer der Männer zog schließlich ein Messer und stieß es dem staatenlosen Libanesen tief in die Brust. Die beiden Täter flüchteten, als Motiv wird Streit um Drogengeschäfte angenommen. Wenige Stunden zuvor war in Kreuzberg ein 22-jähriger polizeibekannter Libanese durch drei Schüsse in die Beine schwer verletzt worden. Auch dieser Täter konnte flüchten. Ha

23-Jähriger warf Pflasterstein auf BVG-Bus

Tegel - Ein 23-Jähriger hat Dienstag gegen 3.30 Uhr in der Karolinenstraße einen kleinen Pflasterstein auf einen Bus der Linie N 24 geworfen. Dadurch zerbrach eine Scheibe auf der rechten Seite des Busses. Fahrgäste waren nicht im Bus. Die Polizei konnte den Täter festnehmen. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben