Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Neukölln Ein 50 Jahre alter Algerier ist gestern gegen 18.45 Uhr in der Donaustraße von einem Unbekannten niedergeschossen worden. Nach Polizeiangaben seien dabei rund zehn Schüsse gefallen, von denen aber nicht alle trafen. Der Täter habe sich danach möglicherweise mit einem Fahrzeug entfernt. Sein Opfer kam in ein Krankenhaus und wurde operiert, es bestand Lebensgefahr. Über die Hintergründe der Tat konnte die Polizei gestern noch nichts sagen. ac

13-Jährige von Jugendbande

belästigt und beraubt

Wilmersdorf - Eine 13-Jährige ist am Freitag gegen 20.35 Uhr in der U-Bahn-Linie 7 kurz vor dem Bahnhof Berliner Straße sexuell belästigt und beraubt worden. Zunächst hatte ein Jugendlicher dem Mädchen in den Ausschnitt gegriffen, anschließend wurden sie und ihre beiden Freundinnen von etwa acht türkischen Jugendlichen mit einem silberfarbenem Butterfly-Messer bedroht und beraubt. Die Täter flüchteten mit dem Geld und dem Telefon des Mädchens. Die Freundinnen waren nach einer Disco-Veranstaltung auf dem Weg nach Hause. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben