Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Hellersdorf Bei einem Wohnungsbrand in der Schönburger Straße ist am Freitagmorgen ein 40-Jähriger ums Leben gekommen. Ein Nachbar hatte den Rauch bemerkt und gegen drei Uhr die Feuerwehr alarmiert. Bei den Löscharbeiten fand man den Mieter tot in der Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen war. Nach Angaben der Ermittler war möglicherweise eine brennende Zigarette die Ursache. tabu

Fünfjähriger angefahren

Spandau - Gegen 18.30 Uhr riss sich am Freitag auf der Sandstraße, Ecke Heerstraße ein fünfjähriger Junge von seinen Eltern los. Wie die Polizei mitteilte, rannte er auf die Straße und wurde von einem Pkw angefahren. Schwer verletzt wurde das Kind mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Eltern erlitten einen Schock und kamen ebenfalls in die Klinik. clk

Sieben parkende Autos gerammt

Charlottenburg - Am Freitagnachmittag hat ein 73-Jähriger in der Schlüterstraße die Kontrolle über sein Auto verloren. Nach Angaben der Polizei schob er dabei sieben parkende Fahrzeuge zusammen. Verletzt wurde niemand. Wie es zu dem Unfall kam, stand gestern Abend noch nicht fest. clk

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben