Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Charlottenburg Ein 27-jähriger Gefangener wurde gestern tot in seinem Haftraum in der Psychiatrie-Abteilung im Gefängnis Charlottenburg gefunden. Wie die Justiz mitteilte, hatte er sich mit einem Gürtel am Gitter des Fensters erhängt. Der Mann befand sich dort wegen einer seelischen Erkrankung. Er kam nach Justizangaben erst am 23. Juni in die JVA und hätte voraussichtlich nur noch bis September eine Ersatzfreiheitsstrafe zu verbüßen gehabt. dpa

Glühende Kippen im Müll

lösten Zimmerbrand aus

Moabit - In den Papierkorb geworfene, noch glühende Zigarettenkippen haben gestern Nachmittag erneut einen Einsatz der Feuerwehr in der Ufnaustraße ausgelöst. Nach Angaben der Feuerwehr hatten jedoch lediglich einige Gegenstände in einem Zimmer der im dritten Stock gelegenen Wohnung Feuer gefangen. Eine Frau wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben