Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Heiligensee – Die Berliner Polizei hat am Freitag ein studentisches Zeltlager in Heiligensee durchsucht. Sechs Teilnehmer des „Summercamp of Resistance“ hätten in der Nacht zu Freitag „einen Beamten auf offener Straße angegriffen“, heißt es bei der Polizei. Der Beamte sei geflohen, habe sich verletzt und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. In dem Zeltlager seien die Personalien von 37 Personen überprüft worden, die Täter konnten jedoch nicht identifiziert werden. In dem Zeltlager wollen, wie berichtet, etwa 70 Studierende aus Berlin und anderen Universitätsstädten Protestaktionen für das Wintersemester vorbereiten. ry

Illegale Zigarettenhändler gefasst

Hellersdorf – Die Polizei hat am Donnerstag illegale Zigarettenhändler gefasst. Sie hatte einen 23-jährigen Mann und eine 36-jährige Frau in der Branitzer Straße im Visier: Die Frau trug eckig gefüllte Reisetaschen aus einem Auto in ein Wohnhaus. Wie sich herausstellte, lagerte das Duo bei einer 65-jährigen Mieterin mehrere Kartons geschmuggelte Zigaretten. Zudem fanden die Polizisten 148 unverzollte Stangen im Auto der 36-Jährigen. Das Paar erhielt Haftbefehl. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben