Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Neukölln Ein 56-jähriger Blinder wurde am Freitag gegen 23 Uhr in der Sonnenallee überfallen. Er war gerade aus dem Bus gestiegen, als zwei Unbekannte ihn an einer Unterführung gegen eine Betonsäule drückten und Geld, Handy und Kreditkarte forderten. Als einer der Räuber seine Tasche durchsuchte, schlug der Blinde um sich und würgte einen der beiden. Daraufhin flüchteten die Angreifer. Wegen der Aufregung musste der Mann, der an einer Herzerkrankung leidet, zur Beobachtung ins Krankenhaus. Ha

Mordverdächtiger festgenommen

Berlin/München - Ein 36-jähriger Türke, der verdächtigt wird, im Januar 1994 aus Eifersucht seine 17-jährige Ex-Freundin aus Wedding getötet zu haben, ist gestern Abend auf dem Flughafen München festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatten Berliner und bayerische Zielfahnder den Mann schon erwartet, als er dort ankam. Die Mutter der Getöteten hatte 1994 Vermisstenanzeige erstattet. Kurz danach rief der Mann bei ihr an und sagte, ihre Tochter befinde sich in einem Keller in der Weddinger Sprengelstraße. Dort wurde das Mädchen ermordet aufgefunden. Der Mann hatte sich da schon abgesetzt. Auf den europaweiten Haftbefehl hin gab es 2004 erste Hinweise. Demnach lebte der Mann in der Nähe von Alanya und war mit einer deutschen Kindergärtnerin liiert, die ihn schließlich heiratete. Der Mann wollte sie jetzt in München besuchen. ac

Töd licher Arbeitsunfall

Mitte - Auf einer Baustelle Unter den Linden/Universitätsstraße kam es gestern abend zu einem tödlichen Arbeitsunfall. Beim Abbau eines Krans löste sich eine Rolle und traf aus 20 Meter Höhe einen 37-jährigen Arbeiter am Kopf. ac

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar