Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Berlin Die Leiche des vermissten Alexander Luchterhandt ist zwar nicht gefunden, dennoch gibt es Bewegung in dem so genannten „Mordfall ohne Leiche“. Der bislang dringend tatverdächtige Bernd S. ist am 30. August aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Der Haftbefehl wegen Mordes sei aufgehoben worden. „Das Landgericht ist der Beschwerde des Beschuldigten nachgekommen. Aus mangelndem Tatverdacht wurde er entlassen“, sagte Justizssprecher Michael Grunwald. Der 49-jährige Luchterhandt, der als Informant für verschiedene Medien tätig war, ist seit dem 8. Mai verschwunden. Mitte Juli hatte die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen Luchterhandts Freund und Geschäftspartner Bernd S. erlassen, weil er in Verdacht stand, Luchterhandt aus Habgier ermordet zu haben.tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben