Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Charlottenburg – Ein 45jähriger betrunkener Mann hat in der Nacht zu Sonntag einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem eine Frau verletzt wurde. Der Mercedes-Fahrer war auf der Kamminer Straße unterwegs und wollte in die Osnabrücker Straße nach rechts einbiegen. Nach Polizeiangaben sei er zu schnell gewesen und verlor dadurch die Kontrolle über sein Auto. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einer 51-jährigen Toyota-Fahrerin zusammen. Die Frau wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Eine Alkoholkontrolle bei dem Fahrer ergab knapp zwei Promille. Seinen Führerschein ist er los. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben