Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Friedrichshain Ein 23-Jähriger hat gestern auf dem U-Bahnhof Samariterstraße dreimal mit einer Gaswaffe auf zwei Fahrkartenkontrolleure gefeuert. Danach flüchtete er. Die Kontrolleure blieben unverletzt. Der Mann war zuvor von den BVG-Mitarbeitern zur Aufnahme seiner Personalien aus der U-Bahn gebeten worden, weil er kein Ticket hatte. In einem Keller in der Schreinerstraße stellten Polizisten den Mann kurz nach der Tat. Er wurde festgenommen. tabu

Fäkalien flossen auf Fahrbahn

Prenzlauer Berg - Es stank zum Himmel gestern auf der Schönhauser Allee, die von 11.25 bis 12.35 Uhr zwischen Eberswalder und Schwedter Straße gesperrt werden musste. Wegen einer defekten Ladeklappe hatte ein Fäkalien-Transporter seine Ladung auf der Straße verloren. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar