Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Kreuzberg Zwei Unbekannte entwendeten in der Nacht zu gestern bei einer Rangelei mit BVG-Kontrolleuren in einem Bus der Linie M41 an der Urbanstraße das Handy einer BVG-Mitarbeiterin. Nach Angaben der Polizei wurde eine Kontrolleurin auch geschlagen. Die vier BVG-Mitarbeiter setzten nach dem Vorfall ihren Dienst fort. kt

Im Auto eingeklemmt:

Frau schwer verletzt

Köpenick – Bei einem Unfall ist am Donnerstagabend eine 68-jährige Frau lebensgefährlich verletzt worden. Die Rentnerin war von einem Grundstück in der Triglawstraße gefahren und hatte kurz das Auto verlassen. Der Wagen rollte derweil auf einen Baum zu. Als sie versuchte, auf den Fahrersitz zu gelangen, wurde sie mit ihrem Oberkörper in der Fahrertür so eingeklemmt, dass ein Notarzt die Frau reanimieren musste. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben