Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Bei einem Wohnungsbrand wurden in der Nacht zu gestern drei Bewohner lebensgefährlich verletzt. Das Feuer in einem Gebäude an der Heidenburgstraße in Neukölln war nach Polizeiangaben vermutlich durch den unsachgemäßen Umgang mit einem Heizlüfter ausgelöst worden. Die Feuerwehr fand im Wohnzimmer die 69jährige Mieterin und einen 63-jährigen Mann sowie in einem Gästezimmer einen 32-jährigen Besucher bewusstlos auf. Tsp

Rentnerin brutal beraubt

und schwer verletzt

Ein etwa 50 Jahre alter Mann hat gestern Nachmittag eine 78-jährige Rentnerin bei einem Handtaschenraub schwer verletzt. Der Täter stieß die Frau im Immenweg in Steglitz um und entriss ihr eine Umhängetasche. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben