Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Schwere Verkehrsunfälle:

Kind angefahren, zwei Biker verletzt

Auf Berlins Straßen hat es mehrere schwere Verkehrsunfälle gegeben. Auf der Treitschkestraße in Steglitz stürzte ein 53-jähriger Motorradfahrer – er hatte versucht, einen einparkenden Autofahrer zu überholen. Der Mann rutschte unter ein Auto, erlitt Hautabschürfungen, Prellungen und Rippenbrüche. Ebenfalls in Steglitz wurde in der Nacht zu gestern ein 54-jähriger Biker schwer verletzt: Eine 19-jährige Autofahrerin hatte den Mann beim Abbiegen übersehen, er schleuderte übers Auto. Ein alkoholisierter Mann fuhr anschließend auf den Wagen der Frau auf. Ebenfalls Dienstagnacht wurde ein zehnjähriger Junge in Mitte angefahren, er erlitt Prellungen. kög

Feuerwehr rettet drei Menschen

aus einem Haus in Wilmersdorf

Gestern Nachmittag war die Feuerwehr bei einem Brand in Wilmersdorf im Einsatz. In dem Haus Mecklenburgische Straße 8 brannte eine Wohnung im vierten Stock. Eine Mutter und ihre zwei Kinder wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Kripo ermittelt. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar