Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Vom Dach gefallen

Reinickendorf - Schwere Kopfverletzungen erlitt Mittwochabend ein 45-Jähriger nach einem Sturz vom Dach seines Einfamilienhauses in der Hennigsdorfer Straße. Der Mann war gegen 19 Uhr auf das Dach geklettert, um einen Fehler an der Antennenanlage zu beheben. Dabei durchbrach er den Dachbelag und stürzte etwa 7 Meter tief in einen Schuppen. Er wurde später von seiner 39-jährigen Lebensgefährtin gefunden, die Polizei und Feuerwehr alarmierte. Der Mann kam in ein Krankenhaus. Tsp

Frau nachts im Park beraubt

Kreuzberg - Opfer eines Überfall wurde heute früh eine 31-Jährige. Die Frau wurde gegen 0.25 Uhr im Görlitzer Park von einem unbekannten Mann angegriffen und zu Boden geschlagen. Aus Angst übergab ihm die 31-Jährige ihr Telefon und Geld. Anschließend forderte der Täter die Frau auf wegzurennen, damit nicht noch Schlimmeres passiere. Sie entkam leicht verletzt dem Räuber. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben