Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Brand in Wilmersdorf: Vierzig Mieter

müssen in Notunterkünfte

Wilmersdorf - Ein Brand in einem Mietshaus an der Pfalzburger Straße in Wilmersdorf hat das gesamte Gebäude derart beschädigt, dass rund 40 Hausbewohner vorübergehend in Notunterkünften untergebracht werden müssen. Das Feuer brach in einer Wohnung im vierten Stock aus und griff auf das darüber gelegene Dachgeschoss über. Die Bauaufsicht sperrte das Gebäude. Die Brandursache ist noch unklar. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben